wöchentlich im Studio

Körperarbeit und Tanzimprovisation
montags 18:10 bis 20:00 Uhr
Agora (Erbacherstr. 89A, Darmstadt)

Die Körperarbeit bietet eine gut fundierte Grundlage für Körpernavigation sowie Tanz- und Bewegungstechnik, vermittelt durch Anatomie, taktile Begleitung, Übungsabfolgen und Bewegungsexploration. Aus dieser Phase und den damit verknüpften inneren Bildern und Empfindungen entwickelt sich freier Tanz, inkl. Interaktionen in Gruppen. Tänzerische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.


Bewegungschor

25. März 2022 18 Uhr bis 27. März 2022 13 Uhr auf der Burg Fürsteneck, inkl. Unterkunft und Vollverpflegung

In flüssiger Zeitfolge entsteht mit Unterstützung inspirierender Anleitung aus den von den verschiedenen Teilnehmenden eingebrachten Fähigkeiten ein gemeinsam zu erarbeitendes Tanzkunstwerk - ein Bewegungschor.

Der schöpferischen Prozess beinhaltet eine weite Vielfalt von Facetten: Bewegungsfindung, Duett-, Trio- und Kleingruppenarbeit sowie Arbeit in der gesamten Gruppe. Zugleich bleibt die individuelle Einzigartigkeit erhalten, so dass jeder Mitwirkende sich mit seinem eigenen Bewegungsstil innerhalb des gemeinsamen Stückes wiederfinden kann.


Über mich

Zeitgenössische Tanzpädagogin, Choreographin, Dozentin, Certified Laban Movement Analyst, Somatic Movement Educator